Wird die Frau durch den hinteren Platz im Gebet nicht herabgestuft?
Wird die Frau durch den hinteren Platz im Gebet nicht herabgestuft?
Welche Weisheit kann hinter dem Unglück eines Kindes stecken?
Welche Weisheit kann hinter dem Unglück eines Kindes stecken?
Politik und Islam - Als Muslim angesichts heutiger Wahlperioden
Politik und Islam - Als Muslim angesichts heutiger Wahlperioden
Tritt ein Muslim, der das Nouruz-Fest feiert, aus dem Glauben?
Tritt ein Muslim, der das Nouruz-Fest feiert, aus dem Glauben?
Zwischen Tradition und Moderne - Rechtsfindung im Islam
Zwischen Tradition und Moderne - Rechtsfindung im Islam
Der Ramadan, ein Monat des Korans
Der Ramadan, ein Monat des Korans
Ist Mode mit der Bedeckung vereinbar?
Ist Mode mit der Bedeckung vereinbar?
Fasten trotz Schwangerschaft?
Fasten trotz Schwangerschaft?
Die Himmelfahrt unseres Propheten
Die Himmelfahrt unseres Propheten
Die Frau - Der Juwel unserer Familie
Die Frau - Der Juwel unserer Familie
In der islamischen Religion ist die Gottesfurcht proportional zur Gottesliebe.Ein Gläubiger, der sich vor der Qual Allahs fürchtet, wird Zuflucht in seiner Barmherzigkeit suchen. Genau wie ein Kind, das vor der Ohrfeige  seiner Mutter Angst hat...
1
Frühchristliche Schriftsteller berichten von der Präsenz der hebräisch-aramäischen Bibel, der sogenannten "Logia“, welches soviel wie Sprache, Aussprüche oder antike Textsprache bedeutet. Außerdem haben einige westliche Forscher, die ab...
2
Beim Verrichten eines Pflichtgebets zu seiner Zeit spricht man von adā, beim Nachholen im Falle des Verpassens spricht man von qaḍāʾ und beim Wiederholen eines ungültig gewordenen Gebets spricht man von iʿadā.Das Nachholen eines Pflichtgebets (...
3
Was ist Schirk und welche Arten von Schirk gibt es?Das Wort Schirk (širk) bedeutet soviel wie Beigesellung oder Teilhabe und stellt das Gegenteil zum Wort Tauḥīd (etwa Monotheismus) dar. Der Begriff šarīk (pl. šurakā) kann mit Partner oder Teilhaber...
4
die heilige Stadt Jerusalem besitzt in allen drei monotheistischen Religionen eine wichtige Stellung.Jerusalem im JudentumIn der Thora wird Jerusalem ein einziges mal unter dem Namen „Salem“ erwähnt (1. Buch Mose 14, 18). Es ist...
5
Die Mutter des Propheten Muḥammad (s.a.s.), der eine Ehre zuteilwurde, die keiner anderen Mutter zuteilwurde, beschreibt diesen besonderen Moment wie gefolgt:„Im sechsten Monat meiner Schwangerschaft träumte ich, dass jemand mir entgegen trat...
6
Eigentlich haben wir nicht das Recht Gott zu seinen Wirkungen und Schöpfungen in Rechenschaft zu ziehen (vgl. 21/23). Entsprechend unserer Menschlichkeit wollen wir, wie in allen anderen Angelegenheiten, auch in dieser Angelegenheit Zufriedenheit...
7
Das Lebenskapital ist sehr klein. Die notwendigen Aufgaben aber sind sehr groß („11. Strahl/4. Problemstellung - „Bediüzzaman“ Said Nursi)Manche Fragen und Angelegenheiten betreffen nicht immer alle Menschen. Die Aussage in diesem...
8
Wir sehen, wie manche Menschen mit unzureichender Befähigung oder Kompetenz nur die im Qurʾān offenbarten göttlichen Gebote annehmen und die anderen grundlegenden Quellen der Religion (Sunna, Iǧmāʿ, Qiyās) ablehnen. Ihre Absicht ist es den Glauben...
9
Nach dem Ideal des Islams ist der Mensch nicht "Herr" über der Schöpfung, die Schöpfung ist ihm auch kein Geschenk in dem Sinne. Alles von Gott Geschaffene, dient auf seine besondere Art dem Willen des Schöpfers und das was der Mensch...
10

Zuletzt Beantwortet


Neue Artikel