Anasayfa

Warum hat Gott das Universum erschaffen?


YazdırEinem Freund senden

Allah, der Erschaffer des Universums und allen Wesen in jenem, hat es für sehr ernste Ambitionen erschaffen. Der Quran verkündiet dies so:


"16. Und Wir erschufen den Himmel und die Erde und was zwischen beiden ist gewiss nicht zu Scherz und Zeitvertreib. " (21/16)


Alle Wesen huldigen und verheiligen den großen Schöpfer, in ihrer eigenen Ausdrucksweise. Den, ihnen auferlegten Aufgaben, erledigen sie mit großer Freude und Motivation. Selbst die Sonne, folgt den, für es formulierten Pfades, weiterhin, ohne dass eine Sekunde vergeht. Die Seen fließen, in das Meer voller Übermut. Die Tiere, die dem Menschen, Untertan sind, dienen ihn in vollkommener Unterworfenheit.


Außerdem, wenn das Universum nicht erschaffen wäre, wüsste man nicht um die Eigenschaften und Namen Allahs, sowie seiner endlosen Vollkommenheit und Schönheit. Dieses Wissen, wäre dann nur Allah vergönnt. Durch das Einwirken der Namen Allahs und seiner geistigen Schönheiten in seinen Werken, bezeugt er persönlich um seine Schönheit und Vollkommenheit und wünscht dass Engel, Menschen sowie Djins an dieser Güte teilhaben.


Beim Thema ob alle Lebewesen erschaffen werden sollten oder nicht, hat Allah sich in seinem göttlichem Willen für die Schöpfung entschieden und diese Entscheidung stellt für alles Erschaffene eine endlose Barmherzigkeit dar. Denn, dass Allah, unter einem anderen seiner Namen auch Samed (Alles ist auf ihn angewiesen, er jedoch ist auf nichts angewiesen) das Universum aus der Not oder einem Bedürfnis erschaffen hat, ist undenkbar und frevelhaft.


Selam & Dua

FragenandenIslam - Team