Anasayfa | Seele

Kann die Seele einer Rasse zugeordnet werden?


YazdırEinem Freund senden
Kurze Beschreibung ihrer Frage: 
Kann die Seele einer Rasse zugeordnet werden?
Antwort: 

Liebe Leserin, lieber Leser


Die Seele ist Gast in unserem Körper, wie der Tourist in der Herberge eines fremden Landes. Der Mensch erlebt als Embryo (und später als Fötus) in den ersten vier Monaten der Schwangerschaft verschiedene Phasen, wobei sein Entwicklungsgang von einer ausgewogenen Nahrung bestimmt wird. Dabei hat es seinen Ausgangspunkt im Vater, der in irgendeinem Land lebt, und wird als befruchtete Eizelle im Uterus der Mutter, die auch irgendwo Staatsangehörige ist, heranwachsen.

Mit der Güte des alles umfassenden Herrn (Rab), der ihn im Körper des Vaters zuvor als Samen hervorbrachte und die Gebärmutter als Quartier einrichtete, wird seine Entwicklung in dieser dunklen Residenz aufrechterhalten.

Das Rasseverständnis kann nur auf diese körperliche Wohnstätte bezogen werden. Demnach kann ihrem Gast keine Rassenzugehörigkeit zugewiesen werden. Die Seele besitzt keine Rasse. Und der Mensch ist in seiner vollkommensten Bedeutung bzw. Auslegung die Zusammensetzung der Seele. Folglich dient der Körper ihr in seiner Bestimmung als Domizil (Wohnsitz).

Alaaddin Basar (Prof.Dr.)


Selam & Dua

Fragenandenislam - Team


Share this