Startseite

Reicht es wenn man beim tasbihat den muezzin zuhört?


YazdırEinem Freund senden
Kurze Beschreibung ihrer Frage: 
Oder muss man selber innerlich mitmachen?
Antwort: 

 

Liebe Leserin, lieber Leser,

 

Es ist möglich den tasbīḥ in der Gruppe aufzusagen, wie auch alleine für sich.

Beim Gebet mit der Gemeinde schließt man sich generell den muʾaḏḏin bei der Aufsagung der Gebete an. Dies ist besser hinsichtlich der Tugend und Vollkommenheit des Gottesdienstes. 

Sofern der muʾaḏḏin die Rezitationen laut aufsagt, reicht es auch folgend zuzuhören. Es wäre jedoch empfehlenswert, die Reziationen aktiv zu verfolgen und innerlich mitsprechen. 

 

Selam & Dua

Fragenandenislam - Team

 

Share this