Startseite

Wird das beten ungültig wenn man unabsichtlich andere Gedanken im Gebet hat oder sollte man das Gebet deshalb wiederholen?


YazdırEinem Freund senden
Kurze Beschreibung ihrer Frage: 
Selam aleykum meine brueder und Schwester Waere sehr dankbar auf eine Antwort
Antwort: 

Liebe Leserin, lieber Leser

Nein, das Gebet wird nicht ungültig. Diese sind Einflüsterungen vom Teufel, welche genau das Ziel verfolgen den aufrichtigen in die Irre zu leiten.

Said Nursi gibt hierzu folgendes Beispiel:

So wie eine Schlange, welche zu uns durch einen Spiegel abgebildet wird, nicht beissen kann, genau so können diese Gedanken (ungewollt) einem Menschen nichts anhaben.

 

Siehe auch:


http://www.fragenandenislam.com/soru/was-ist-der-sinn-der-einfl%C3%BCsterungen-vom-teufel

http://www.fragenandenislam.com/soru/warum-bzw-wie-lassen-wir-menschen-uns-glaubensangelegenheiten-t%C3%A4uschen

 

Selam & Dua 

Fragenandenislam - Team

Share this